Unser Angebot wird momentan überarbeitet (September 2021)

News folgen.

 

Grob gesagt:

Wir sind vorallem im Bereich Orthopädie/Rheumatologie/Sport tätig.

Auf komplexe neurologische Probleme sind wir nicht spezialisiert. Wenn wir das Gefühl haben Ihnen mit Ihrem Problem nicht gerecht werden zu können, dann teilen wir Ihnen das offen und ehrlich mit.

 

Physiotherapie auf ärztlich Verordnung  (wird von der Grundversicherung übernommen)

Tarifpositionen (7301, 7311, 7350)

 

Medizinische Trainingstherapie (Tarifposition 7340 - z. B. 36x innert 3 Monaten. Es ist eine Kostengutsprache durch die Versicherung nötig! Es handelt sich um ein selbständiges Training unter Aufsicht. Ev. auch in Gruppen zu vereinbarten Zeiten.

 

Heimbehandlungen Physiotherapie (zusätzlich Tarifposition 7354)

Ist es Ihnen aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich in die Praxis zu kommen besteht die Möglichkeit einer Domizilbehandlung.

Damit die Kosten der Behandlung bei Ihnen zuhause von der Krankenkasse vergütet werden, muss eine Bemerkung auf der ärztlichen Physio-Verordnung schriftlich vermerkt werden ("Domizilbehandlung" oder "Heimbehandlung").

Aus organisatorischen/zeitlichen Gründen können wir aktuell keine Heimbehandlungen anbieten. (Stand August 2021).

Wir empfehlen Ihnen wenn möglich in die Praxis zu kommen. Nutzen Sie das Angebot des Rotkreuz-Fahrdienstes ( https://www.srk-bern.ch/de/oberaargau/fuer-sie-da/rotkreuz-fahrdienst/ ).

 

Für folgende Gemeinden bieten wir Domizilbehandlungen an: Kleindietwil, Madiswil, Leimiswil, Ursenbach, Rohrbach, Rütschelen, Lotzwil, Gutenburg, Langenthal.

Weitere Gemeinden auf Anfrage.

Massage oder Physiotherapie ohne Verordnung des Arztes

Fr. 60.-/30 Minuten

Fr. 120.-/60 Minuten

 

Notfall (Wir beraten Sie gerne wie Sie vorgehen sollen nach einem Sturz, Zusammenstoss oder Misstritt ob im Alltag oder Sport). Rufen Sie uns an und wir finden bestimmt Zeit für Sie!

Fr. 30.-/15 Minuten

 

Sportler:innnenberatung (Trainingsplanung/Personal Training)

Preis nach Absprache/Aufwand

 

Verbrauchsmaterial

Achtung: Nicht alle Verbrauchsmaterialien werden von der Krankenkasse rückvergütet.

- z. B. Kinesiotape, Therabänder, Verbände (z. B. Kompressions-/Lymphbandage nach Operationen) usw.